Beratungsangebote

Sie möchten den Frauenanteil in Führungspositionen in Ihrem Unternehmen erhöhen und dabei das Potenzial männlicher Führungskräfte für die Gleichstellungsarbeit erschliessen? Wir unterstützen Sie gerne:

Organisationsdiagnostik

Erfahren Sie wie die Frauen und Männer in Führungspositionen in Ihrem Unternehmen das Gleichstellungsengagement der männlichen Führungskräfte einschätzen - und wo Ihr Unternehmen im Vergleich zu unserem Referenzsample Schweizer Unternehmen steht.

Gleichstellungsaktivitäten und Strategische Ausrichtung

Auf Grundlage dieser wesentlichen Daten zum Status Quo entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen zielgerichtete und passgenaue Gleichstellungsaktivitäten und Massnahmen. Selbstverständlich begleiten wir Sie gerne auch bei der strategischen Ausrichtung und Umsetzung der Aktivitäten.

Geschlechterdialoge

Unsere Projektergebnisse haben gezeigt, dass Austausch und Verständigung zwischen Frauen und Männern in Führungspositionen notwendig und sinnvoll sind, um Gleichstellung zu gestalten. Gerne führen wir in Ihrem Unternehmen – für Sie inhaltlich zugeschnittene - Geschlechterdialoge durch. Hierbei kommen Führungskräfte, Frauen und Männer in Ihrem Unternehmen miteinander ins Gespräch: Sie können sich über Wissen zu Gleichstellung und die erlebte Inklusion austauschen sowie ganz konkrete Gleichstellungsmassnahmen entwickeln.
Mit dieser kontinuierlichen Veranstaltungsreihe werden gleichzeitig die Gleichstellungsaktivitäten in Ihrem Unternehmen sichtbar und bekannt, die Relevanz wird deutlicher und die Akzeptanz des Themas steigt.

Genderinklusive Führungspraktiken

In Einzel- und Gruppencoachings sowie Workshops für Führungskräfte unterstützen wir Sie dabei, konkrete Handlungsmöglichkeiten kennenzulernen, auszuprobieren und zu verstetigen. Denn jede einzelne Führungskraft kann individuell für Gleichstellung aktiv werden und geschlechterinklusiven Führungspraktiken anwenden – ganz unabhängig davon, ob es im Unternehmen übergeordnete Konzepte, Strategien und Massnahmen zur Förderung von Gleichstellung gibt.

Nachhaltige Führungspraktiken

Auch im Rahmen unserer Forschung ist deutlich geworden, das weibliche Führungskräfte aufgrund ihrer Unterrepräsentanz zum Teil deutlich strapaziösen Belastungen ausgesetzt sind. Aufgrund ihrer verantwortungsvollen und herausgehobenen Stellung sind sie häufig mit geschlechtsspezifischen Problemen und Benachteiligungen konfrontiert. Diese erzeugen in nicht unerheblichen Masse psychische Belastungen, was eine langfristige Erhöhung des Frauenanteils in Kaderpositionen erschwert. In Workshops, Trainings oder Coachings entwickeln wir mit weiblichen Führungskräften psychisch nachhaltige Arbeits- und Führungspraktiken.

Lunch Talks und Online-Seminare

Sie als Führungskraft suchen nach Informationen, Wissen und Austausch, um Gleichstellung aktiv zu gestalten? In Kooperation mit der Schweizer Kader Organisation SKO laden wir Sie herzlich zu unseren Veranstaltungen ein.

Bei unseren regelmässigen Lunch Talks können Sie in die verschiedenen Aspekte von Gleichstellung «hinein schnuppern», sich mit anderen Führungskräften vernetzen und austauschen.

In den Online-Seminaren vertiefen wir einzelne Themen und bieten Ihnen konkrete Tools und Unterstützung, damit Sie in Ihrem Führungsalltag Gleichstellung gestalten können.

Sie sind als Unternehmen an diesen Formaten interessiert? Sie können gerne einzelne Veranstaltungen «hosten», das heisst sie sind Gastgeber*in und wir gestalten die Inhalte gemeinsam mit Ihnen zusammen.

Keynotes, Vorträge und Workshops

Mit abwechslungsreichen und interaktiven Beiträgen zu unseren Ergebnissen aus der Forschung und Unternehmenspraxis sowie Interventions- und Handlungsmöglichkeiten gestalten wir gerne ihre unternehmensinterne oder öffentliche (analoge wie digitale) Veranstaltung mit.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören – und Sie kennen zu lernen!